Sammlung

"Dauerbrandofen Niederer Apollo" um 1900
Gebrüder Gienanth/Eisenberg

Der in den Originalunterlagen mit der Größenbezeichnung "00" aufgeführte Dauerbrandofen mit der dazugehörigen verzierten Bodenplatte wurde in 9 unterschiedlichen Größen gefertigt. Ab 1899 war der Ofen auch teilvernickelt erhältlich.
Der Fülldeckel konnte auf Wunsch mit einer Flora- oder Apollostatuette in Bronzeguss oder mit Majolikakuppel bestellt werden. Die Buchstabenfolge "GATH" steht für GienAnTH und war gleichzeitig deren "Schutzmarke für Gusswaaren".

Höhe: 108 cm
Breite: 52 cm
Tiefe: 52 cm
Gewicht: 96 kg
Brennstoff: H, KK
Copyright 2014-2021 | Deutsches Eisenofenmuseum | Karin Michelberger & Wilfried Schrem | Impressum & Datenschutz