Sammlung

"Regulier-Ofen" um 1885
Tanner Hütte, Tanne/Harz

Querrechteckiger, überdurchschnittlich gut erhaltener, teilvernickelter Gründerzeitofen mit vollflächiger, hüttentypischer Ornamentik im Neobarockstil. Die erweiterte Kochkammer mit darüberliegender Warmhaltekammer gibt dem Ofen neben seinem majestätischen Erscheinungsbild zusätzlich einen multifunktionalen Charakter.
Einer der auffälligsten Öfen der Tannerhütte. Die wirtschaftlich gesunde Lage der Hütte zum Produktionszeitpunkt spiegelt sich auch in der exzellenten Gussqualität wieder.
Dieses Modell wurde in 2 unterschiedlichen Größen gefertigt. Vergleiche diesen Ofen.

Höhe: 221 cm
Breite: 56,5 cm
Tiefe: 39 cm
Gewicht: 135 kg
Brennstoff: H, T, LK
Copyright 2014-2021 | Deutsches Eisenofenmuseum | Karin Michelberger & Wilfried Schrem | Impressum & Datenschutz